ASGAARD GSG GmbH |

Ein Prozent? Was ist schon ein Prozent? Es kommt immer darauf an, in welchem Zusammenhang man diesen einen Prozent sieht.

Ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes der Bundesrepublik Deutschland aus dem Jahre 2017 macht einen Betrag von etwa 32.773.400.000,- € aus, ein Prozent eines Jahres betragen 5.256 Minuten, 87,6 Stunden oder 3,65 Tage.
Was möchten wir Ihnen mit diesen Zahlen zeigen? Ein Prozent muss kein zwangsläufig geringer Betrag sein. Es ist immer abhängig davon, von welcher Menge man dieses eine Prozent errechnet. Abgesehen von der Zeitangabe haben jedoch alle Werte eines gemeinsam: Das eine Prozent wurde nicht nur von einer Person erreicht. Es wird ein Kollektiv benötigt, um große Dinge zu schaffen.

Wir haben mit unserer Tactical Training Academy und den EFVs festgestellt, dass der aktuelle Ausbildungsstand nicht den Anforderungen der aktuellen Lage im In- und Ausland angepasst ist. Wir sind der Meinung, dass dies unhaltbare Zustände für die Behörden sind, die in der Bundesrepublik Deutschland für die Sicherheit der Bevölkerung und die Durchsetzung des Rechts verantwortlich sein sollen. Wie soll jemand seinen Auftrag erfüllen, der aufgrund von Personalmangel keine Zeit zur Weiterbildung hat und aufgrund von Mangel an finanziellen Mitteln nicht über die dafür benötigte Ausrüstung verfügt? Wir würden gerne unseren Teil dazu beitragen, dass sich diese Zustände zum Guten ändern.

Aufgrund dessen haben wir im letzten Jahr das Projekt „1% für unsere Helden“ ins Leben gerufen. Wir sind bereit, ein Prozent unserer Ressourcen dafür zu geben, dass die Männer und Frauen der Bundeswehr und Polizei, Feuerwehr und Sanitätswesen eine angemessene Ausbildung erhalten. Am 09.11.2019 veranstalten wir, in Kooperation mit diversen anderen Unternehmen welche wir euch in den nächsten Wochen im Detail vorstellen werden, den „Flecktarn- und Blaulichttag“. Wir ermöglichen 24, Soldaten, Feuerwehrmännern, Sanitätern und Polizisten, an diesem Tag an einem kostenlosen Training in dem Bereichen „TCCC (Tactical Combat Casualty Care)“, „Care under Fire“ und einem lagebezogenen Training teilzunehmen. Die Teilnehmerplätze werden unter den Interessenten verlost. Dazu können ab sofort Bewerbungen per Mail an info@asgaardgroup.de gesendet werden. Die Verlosung der Plätze wird am 01.11.2019 (Allerheiligen) stattfinden und die glücklichen Gewinner noch am selben Tag, per Mail, informiert.

Möchten auch Sie oder Ihr Unternehmen ein Prozent zu diesem Projekt beitragen, können Sie uns gerne mit Ihrer Kooperationsidee per Mail an info@asgaardgroup.de oder telefonisch unter 02388 / 566 99 30 kontaktieren.